Diese Homepage dient hauptsächlich dazu die Repaints und Custs unserer Werkstatt vorzustellen. Ein Repaint ist die Neubemalung einer Modellfigur. Custing bedeutet, dass die Figur auch in ihrer Form verändert wurde. Wir trennen die beiden Begriffe strikt nach dieser Definition. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird manchmal auch eine reine Neubemalung bereits als Cust bezeichnet.

Modellfigurenhersteller sind z.B. Schleich, Bullyland, Papo, Safari Ltd., CollectA, Breyer, Peter Stone und Revell (Grand Champions).

Um unsere Arbeiten angemessen zu präsentieren, zeigen wir Bilder, Bilder und nochmals Bilder. Da die Präsentation einer so großen Anzahl von Bildern viel Rechenleistung benötigt, haben wir einige Zeit dafür verwendet die benötigte Leistung möglichst klein zu halten. Es ist dennoch nicht ausgeschlossen, dass es zu Leistungsengpässen kommt. Die beste Leistung erzielt Chrome, dann Firefox, dann der Internet Explorer.

Smartphone-Surfer bitte Querformat nutzen! Eventuell muss die Homepage nach dem Kippen neu geladen werden.



Wer gern unsere neuesten Arbeiten ansehen, jedoch nicht regelmäßig diese Seite (umsonst) besuchen möchte, der kann sich gerne zum Newsletter anmelden. Dieser wird immer versendet, wenn ich Fotos von neuen Repaints auf die Homepage gestellt habe.

Zur Abbestellung des Newsletter genügt eine eMail.



06.02.16

Ähm... Etwas spät... Ich möchte die Gelegenheit nutzen um einmal klar zu stellen, dass die Homepage nicht tot ist! Ein paar kleine Updates gab es bereits. Ich würde nur gern alles in einem Rutsch präsentieren... Hoffentlich komme ich bald dazu. Ansonsten noch allen Freunden der Modelltierkunst verspätet:


24.12.15

Das Jahr neigt sich dem Ende. Es ist höchste Zeit die Arbeiten dieses Jahres zu veröffentlichen! Zunächst wünschen wir allen Lesern:

Die Sortierung Repaints/Custs hat sich etwas geändert. Nur die Custs, bei denen man den Cust auch wirklich sieht, haben einen Platz in der Rubrik Custs verdient. Geschlechtscusts zum Beispiel, sind nun auch unter Repaints gelistet. Damit gibt es 27 neue Einträge unter Repaints und, ich glaube, drei neue Cust. Oder anders gesagt: Neu sind alle Repaints ab der Reiterin und alle Custs von 2015. Tatsächlich sind noch mehr Figuren in unserer Werkstatt entstanden, doch fehlen uns teilweise noch die Namen von den Auftraggebern :-). Nicht so interessant, aber der Vollständigkeit halber: Bei ein paar Arbeiten habe ich Bilder ausgetauscht. Die Einträge habe ich neu sortiert.

Sehr stolz sind wir auch auf unsere neuen Champions! Unter anderem haben Tex Max, Lone Star und Spot on Spot auf den Liveshows Kiel und Lübeck Plätze belegt, aber auch Finja konnte eine Platzierung bei einem Fotowettbewerb erreichen, bei dem nur das Repaint (und nicht die Szene) zählte. Vermutlich sind auch einige andere Platzierungen neu. Nach so langer Zeit haben wir etwas den Überblick verloren ;).

Zum Schluss noch einmal: Frohe Weihnachten und einen guten Beschluss 2015!
Das Team von www.modelltierkunst.de


30.03.15

Okay, Mitte November kam das neue Update nun doch nicht :-).
Wenn ich das richtig überblicke, sind seit September vier neue Cust und 16 neue Repaints hinzugekommen.

Da aufgrund der hohen Anzahl an Repaints die entsprechende Seite sehr hohe Ladezeit hatte, habe ich die Repaints so zusammengefasst, dass nur noch etwa 100 Repaints auf einer Seite gezeigt werden. Nun gibt 96 Repaints aus den Jahren 2011 bis 2013 und 85 Repaints aus den Jahren 2014 und 2015. Da es bislang nur 40 Custs sind, habe ich diese Kategorie (noch) nicht geteilt.


22.09.14

Info: Das nächste Update wird es erst Mitte November geben.


16.08.14

Seit eben sind drei neue Repaints und drei neue Cust online.

Der Vollständigkeit halber füge ich hinzu, dass es unter Fotografie ein neues Bild im Farn-Dio gibt. Ich habe außdem bei den Shetty-Repaints Lynn (Fohlen, Palominoschecke), Dixie (Stute, Palominoschecke) und Spotify (Fohlen, Appaloosa) Bilder ergänzt oder getauscht.


09.08.14

Zeit für ein neues Update! Die größte Neuerung ist die neue Rubrik Champions. Hier stellen wir alle unsere Arbeiten vor, die auf Live Shows oder Fotoshows prämiert wurden (bei Fotoshows ist es dabei natürlich wichtig, dass ausschließlich das Pferd und nicht die Szene bewertet wurde). Gerne präsentieren wir auch fremdgestartete Sieger. Wir würden uns über Informationen zu diesen freuen (mehr dazu auf der Seite der Champions)!

Unter Fotografie gibt es die Auswertung eines weiteren Fotowettbewerbes. Außerdem haben wir einen neuen Unterpunkt angelegt. Hierein werden wir alle Fotos und Bildbearbeitungen legen, die wir zu besonderen Anlässen gestaltet haben.

Das beste kommt zum Schluss: Ich habe 14 neue Repaints und sechs neue Cust online gestellt.


13.07.14

Kein Update, nur eine Ode an die deutschen Jungs.

Es gibt natürlich einen Grund, warum das Pferd weiß ist ;).


21.06.14

Es hat sich mal wieder einiges getan. Zunächst gibt es zwei neue Cust. Mit dem Hannoveraner Hengst hat Nadine an einem Wettbewerb teilgenommen, bei dem es darum ging ein bestimmtes Pferd möglichst genau auf einem Modellpferd abzubildern. Ihr Pferd hat den zweiten Platz belegt. Weiter gibt es 12 neue Repaints. Besonders stolz ist Nadine auf ihr Lipizzaner Fohlen zum dapple bay pinto (Swirling Breeze). Auch dieses hat sie aktuell bei einem Wettbewerb eingereicht. Schließlich haben wir wieder fleißig Fotos gemacht: einerseits habe ich die Bilder von zwei Fotowettbewerben online gestellt, andererseits war Nadine im Zuge einer Dienstreise in Spanien und konnte dort ein Pferd direkt am Meer in Szene setzen.


06.05.14

Heute gibt es zunächst vier neue Repaints. Zwei weitere Repaints, zwei weiße Löwen, habe ich unter 2011 eingefügt (dort gehören sie auch hin =)). Weiter gibt es einen neuen Cust in 2013 (Bilara zur Feuermagierin; nach aktuellem Stand 4. Bild). Nadine hat bei ihren beiden ersten Custs (2011) ein paar Fehler retouchiert, weil sie nun zum Kauf angeboten werden. Daher gibt es auch ein paar neue Bilder von den beiden. Zuletzt haben wir an weiteren Fotowettbewerben teilgenommen. Wir warten noch auf zwei Auswertungen. Der bereits ausgewertete ist unter Fotografie verfügbar.


20.04.14

Nadine hatte wieder Urlaub und hat erneut einen Marathon durchgeführt. Sie möchte ihre "Altlasten" loswerden, d.h. Pferde, die bereits begonnen, aber nicht vollendet wurden, fertig stellen. Ein erstes Update ist online -- 15 neue Repaints und 3 Custs. Zwei Custs sind etwas schwer zu finden. Es ist ein silbernes Einhorn auf der Friese Stute und ein liegender Brauner auf dem alten Lipizzaner Hengst. Beide sind 2012 entstanden, warum sie auch dort eingeordnet sind. Ebenso wurde das Repaint zur braunen (Friese) Stute bereits 2012 fertiggestellt. Diese drei wurden jedoch jetzt erst gefinisht. Die Repaints der Barbie-Pferde und der Friese Stute sind noch vor dem Marathon entstanden und damit keine Altlasten. Das braune liegende Fohlen, der Andalusier und das violette Einhorn sind ebenfalls keine Altlasten. Es stehen bereits eine Menge weitere Figuren bereit, die nur auf ihr Finish warten =).

Ach, noch was:


10.02.14

Großes Update! Zunächst gibt es einen älteren Cust und vier neue Repaints. Viel interessanter sind aber die Fotos, die wir bei einem Fotowettbewerb eingereicht haben; weiter gibt es auch die Bilder, die wir dafür geschossen, aber nicht eingereicht haben. Zuletzt haben wir sieben neue Bilder von Breyer- und Peter Stone-Pferden vor dem Farn-Dio online gestellt.


29.01.14

Keine neuen Pferde =). Wir haben uns dazu entschlossen, die Rubrik "Sammlung" nicht zu verwirklichen. Reihenfolge der Navigationsleiste geändert.


24.01.14

Der Marathon ist beendet. Es stehen weiterhin ein paar Pferde herum, die gerne fotografiert werden möchten. Heute gibt es neue Repaints. Darunter sind drei sehr schöne Blue Roans und ein Pferd zu Ehren des Jahr des Pferde 2014. Es gibt auch einen weiteren Cust. Nadine hat einen Haflinger zum Minitinker mit schlagendem Schweif modelliert.


06.01.14

Frohes Neues! Der Marathon geht weiter! Heute gibt es vier Repaints. Die Rocky Mountain Horses sind schon "uralt"... Na ja, ein Jahr =). Dennoch merkt man es an der Qualität. Weiter haben wir zwei neue Achatschecken. Außerdem gibt es ein schickes Einhorn. Weitere Pferde sind fertig, aber noch nicht fotografiert.


30.12.13

Da wir Urlaub haben und nicht verreisen, widmen wir fast unsere gesamte Zeit den Repaints. Meine Freundin hat gar einen Repaint-Marathon gestartet! Ziel: Jeden Tag ein Repaint fertigstellen (schwache Forderung), wobei die Qualität nicht leiden darf (starke Forderung). Es sind nun ein Einhorn und zwei Mähnencusts online sowie zwei einfache Repaints. Weitere sind fertig, aber noch nicht gefinisht.


21.12.13

Nachdem unsere Weihnachts- und Geburtstagsgeschenke angekommen sind, können wir unsere drei neuen Repaints endlich auf die HP stellen. Bei allen habe haben wir neue Techniken ausprobiert. Außerdem ist eine weitere Auftragsarbeit online.


30.11.13

Isländerstute Skeggja zu Repaints hinzugefügt.


25.11.13

So, die neuen Pferdchen sind endlich online. Es sind zwei Einhörner, welche ich darum als Custs eingeordnet habe und zwei Pintos unter Repaints.


12.11.13

Yeah! Die Seite ist endlich online. Nur Google kennt sie noch nicht. Aber das hat Zeit...


10.11.13

Die Bilder sind nun erstmal drin. Jetzt gilt es erneut das Speicherveraltungsproblem anzugehen. Vielleicht früher als in einem halben Jahr *g*.


05.08.13

Nach über einem halben Jahr endlich das Speicherverwaltungsproblem in den Griff bekommen *freu*.


11.01.13

Impressum (inkl. Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung) ergänzt.


06.01.13

Prost Neujahr! Die Engine (Homepage ohne Inhalt) steht endlich, glaube ich =).


28.12.12

Domain registiert. eMail-Adresse eingerichtet: info@modelltierkunst.de


27.12.12

Arbeiten an der Homepage starten. Banner entworfen.


Fotos sind geistiges Eigentum und unterliegen somit dem Copyright! Verwendung (in voller Größe) nach Rücksprache evtl. möglich.
Farben auf Fotos können von der Realität abweichen.
Für Fehlerberichte bin ich jederzeit dankbar.
Diese Seiten sind optimiert für Mozilla Firefox 25 mit einer Auflösung von 1366x768 Pixel.